Buchempfehlungen

Es gibt mehr gute Bücher, als man lesen kann.

Gerade deshalb möchte ich hier einige für mich herausragende Bücher empfehlen.
Die Links zu den Büchern sind über das Amazon-Partnerprogramm erstellt, d.h. es ist für den Käufer nicht teurer, ich bekomme aber etwas vom Werbe-Budget ab und kann mir davon neue Bücher kaufen, die ich wiederum hier vorstellen möchte...

The New One Minute Manager (Führung)

Kenneth Blanchard und Spencer Johnson haben ein kleines, unscheinbares Büchlein mit enormen Inhalt geschaffen. Es hat es mich zu Beginn meiner Führungskraftkarriere am stärksten berührt und beeinflusst. Damals noch das Original "The One Minute Manager", aber ich mag die Weiterentwicklung beim neuen Buch.

The Lean Manager (Lean)

Freddy und Michael Ballé haben ein beeindruckendes Werk geschaffen. Teil einer Trilogie (plus "The Goldmine" & "Lead with Respect"), die ich aber noch nicht gelesen habe... Als Business-Geschichte getarnt, durchlebt Werkleiter Ward ein Coaching, dass ihn als Werkleiter vom klassischen Verwalter zum aktiven leanen Gestalter transformiert.

Michael Ballé bat mich um einen Artikel, wie der Lean Manager mein Leben beeinflusst hat.
Dem bin ich gerne nachgekommen (ENG):

How the Lean Manager Influenced My Life
A small paper about a great book
2019.01.06_The_Lean_Manager_MR.pdf (469.8KB)
How the Lean Manager Influenced My Life
A small paper about a great book
2019.01.06_The_Lean_Manager_MR.pdf (469.8KB)

 The Goal (ToC, Lean)

Alex Rogo ist ein Werkleiter, der kurz vor der Entlassung steht und dringend umdenken muss, um seinen Job und das Werk noch zu retten. Eine von Eliyahu M. Goldratt und Jeff Cox intelligent erzählte, kurzweilige aber mit Inhalten vollgestopfte Geschichte, in der die Engpasstheorie (Theory of Constraints, ToC) eingeführt wird. Für mich das erste Buch, bei dem der Funken zu "Lean" übergesprungen ist. 

Toyota Kata Culture

Wie bringt man das ganze Unternehmen dazu wissenschaftlich zu arbeiten? Vom Handwerker bis zum Geschäftsführer. Mike Rother und Gerardo Aulinger haben ein didaktisch ausgereiftes, ungewöhnlich formatiertes aber sehr wertvolles Buch geschrieben.

  Letzte Änderung: 06.07.2019